+49 (0)89 32362347 vasb@zngrear-genvavat.qr

AUSBILDUNG ZUM PRÄSENZ-SPEAKER

Souverän, sicher, selbstbewusst auftreten und präsentieren

Das haben Sie davon

Nach Abschluss dieser Ausbildung sind Sie selbst in Ihrer Präsenz gestärkt.

Sie sind in der Lage, freie Reden überzeugend zu halten.

Sie werden dort abgeholt, wo Sie gerade stehen und wir reisen so, dass alle profitieren und mit einem guten Gefühl dort ankommen, wo Neues erlebbar wird.

Ihnen ist bewusst, welche Bedeutung Ihre innere Einstellung für Ihre eigene Präsenz und Bühnenwirkung hat.

Ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten in den Bereichen Rhetorik und Körpersprache (u. a. Spontanität und Schlagfertigkeit) haben sich erheblich verbessert.

Sie haben Ihre eigene Stimme gefunden und Ihre Stimmleistung verbessert.

Sie haben Präsentationstechniken kennen gelernt und Ihre Fähigkeiten darin deutlich verbessert.

Sie haben Techniken kennen gelernt, um Präsentationen, Online Workshop sowie Moderationen auch online sinnvoll zu gestalten und haben dies geübt.

Durch den systemischen Ansatz sorgen Sie für die erfolgreiche Umsetzung in der Praxis.

Module

unsichtbar
Modul 1: Rhetorik und Situationsmanagement

INHALTE

  • Grundlagen der Redekunst
  • Sieben Schlüssel zur besseren Sprechleistung
  • Erweiterung des Wortschatzes
  • Selbst- und Fremdbild
  • Redekonzeptionen
  • Der Gedanke steuert den Körper
  • Objektiver und subjektiver Raum
  • Körpersprachlicher Status
  • Die eigene Stimme: Stimm- und Sprachtraining
  • Was genau ist Präsenz?
  • Wie werde ich präsent – Wie wirke ich präsent?
  • Hinhören – Aufnehmen – Wahrnehmen – Handeln
  • Spontanität und Schlagfertigkeit
  • Improvisationsübungen
  • Erkennen und Abbauen von eigenen Blockaden
  • Lampenfieber und Umgang damit
  • Intensive praktische Übungen

 

DAUER: 3 Tage

TRAINER: Martin Doll-Zeppenfeld + Christiane Keders/Antje Müller-Diestel

Modul 2: Präsentations(techniken) offline

INHALTE

  • Präsentationstechniken
  • Umgang mit verschiedenen Medien
  • Sinnvoller Aufbau von Präsentationen
  • Der Präsentator steht im Mittelpunkt und nicht die Präsentation!
  • Unterschiede von Vortrag, Rede und Präsentation
  • Online-Präsentationstechniken
  • Umgang mit verschiedenen Online-Tools
  • Der „andere“ Aufbau von Online-Präsentationen
  • Storytelling in Online-Präsentationen
  • Der Präsentator steht im Mittelpunkt – auch wenn er nicht zu sehen ist
  • Körpersprache ist auch online wichtig
  • Kamera-Knigge
  • Unterschiede Präsenz-Präsentation und Online-Präsentation
  • Intensive praktische Übungen

 

DAUER: 3 Tage

TRAINER: Martin Doll-Zeppenfeld + Christiane Keders/Antje Müller-Diestel

Modul 3: Präsentations(techniken) online

INHALTE

  • Wiederholung und Anwendung der im Baustein 2 gelernten Inhalte in simulierten Praxissituationen
  • Feedback und letzte Korrekturen
  • Zertifizierung der Teilnehmer*innen

 

ORT: Dieser Baustein findet komplett online statt. Sie benötigen hierfür einen LapTop, eine Webkamera (soweit nicht bereits im LapTop integriert) und Internet

DAUER: 2 x 0,5 Tage (flexibel mit den Teilnehmer*innen gestaltbar)

TRAINER: Martin Doll-Zeppenfeld + Christiane Keders/Antje Müller-Diestel

Termine und Investition

unsichtbar
Termine 2021
  • Baustein 1 – Rhetorik und Situationsmanagement:
    tbd
  • Baustein 2 – Präsentations(techniken) offline:
    tbd
  • Baustein 3 – Präsentations(techniken) online:
    nach Absprache mit den Teilnehmehmenden
Termine 2022

Termine folgen

Ihre Investition und Hinweise zur Ausbildung

Kosten für die einzelnen Ausbildungen mit Zertifikaten, Trainingsmaterial, der Knowhow-Übergabe und der Freigabe der Inhalte und Übungen für die persönliche Nutzung auf unbegrenzte Zeit:

Ausbildung zum Präsenz-Speaker
€ 3.000,00

zzgl. Verpflegungs- und Tagungspauschale € 55,00 pro Tag

Die Preise erstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer sowie zzgl. der Kosten für Übernachtung (Teilnehmer*innen buchen ihre Zimmer direkt im Hotel).

Die Ausbildungsmodule 1 – 2 findet in einem Hotel in Fahrenzhausen oder Umgebung statt.
Das Ausbildungsmodul 3 findet online statt.

Zahlungsmodalitäten

  • 1/3 bei Anmeldung
  • 1/3 nach Baustein 2
  • 1/3 nach Ende der Ausbildung

Im ersten Baustein können mit allen Teilnehmer*innen und dem*der Trainer*in eventuell noch Änderungen der weiteren Termine vereinbart werden.

Es gelten, soweit nicht anderweitig vereinbart, unsere Allgemeinen Rahmenbedingungen. Diese können Sie auf unserer Homepage www.materne-training.de einsehen.

​Interesse an unserer Ausbildung?

Vereinbaren Sie ein unverbindliches Infogespräch mit uns!