ABTEILUNGS-ÜBERGREIFENDES TEAMTRAINING

Trainingsziele

Am Ende des Trainings

  • ist der aktuelle Stand der Schnittstellen-Kommunikation untereinander von den Teilnehmer bewertet und es sind Verbesserungsmöglichkeiten erarbeitet.
  • haben die Teilnehmer den Nutzen einer teamorientierten Kommunikation untereinander und die Voraussetzungen und Strukturen für eine erfolgreiche Schnittstellen-Kommunikation erkannt.
  • haben Feedbackprozesse für jeden Bestätigung, Wünsche und Erwartungshaltungen deutlich gemacht.
  • sind für zukünftige Schnittstellenprozesse Vorgehensweisen und ein Verhaltenskodex von den Teilnehmern entwickelt.
  • haben die Teilnehmer deutlich mehr Verständnis für das Denken und Handeln der jeweiligen „anderen Seite“.
  • ist den Teilnehmern die Bedeutung des eigenen Denkens und einer starken Lösungsorientierung für ihre Schnittstellenprozesse bewusst.
  • ist den Teilnehmern bewusst, wie wichtig es ist von Anfang bis Ende eines Projekts an einem Strang zu ziehen.

Interesse an einem Materne Training?

Dann schicken Sie uns eine Kontaktanfrage!