Malwina Ulrych

Freiheit bedeutet, dass man nicht unbedingt alles so machen muss wie andere Menschen. – Astrid Lindgren

 

Als Coach und Beraterin beschäftigt sich Malwina mit bewusster Lebensgestaltung im weitesten Sinn: Wie können wir unser Leben so führen, dass es unsere Grundbedürfnisse befriedigt, unsere Werte verkörpert und unsere großen Träume ermöglicht?

Sie begreift ihre Aufgabe als Coach darin, einen sicheren, klar abgesteckten Rahmen für Selbstreflexion und Erkenntnis zur Verfügung zu stellen, qualitativ hochwertige Aufmerksamkeit zu schenken und psychologisch fundierte konkrete Impulse und Ideen in Richtung Zielerreichung und Selbstverwirklichung anzubieten.

Die Grundlage für Malwinas Arbeit als Coach bilden neben dem Psychologiestudium auch ihre langjährige Achtsamkeitspraxis, berufliche Erfahrungen mit Entrepreneurship und in der Organisationsentwicklung sowie vielfältige und kontinuierliche Weiterbildungen. Methodisch greift sie bevorzugt auf lösungsorientierte, systemische, gestalttherapeutische, personenzentrierte und achtsamkeitsbasierte Ansätze zurück, ist dabei aber gänzlich undogmatisch. Wichtig sind ihr die „Basics”: eine wissenschaftliche Fundierung, die Einhaltung ethischer Rahmenbedingungen, eine klare Zielvereinbarung sowie der Aufbau einer vertrauensvollen Coachingbeziehung.

Malwinas KlientInnen schätzen an ihr vor allem die Kombination aus Klarheit, Struktur und Scharfsinnigkeit einerseits und Sensibilität, Offenheit und Mitgefühl andererseits – alles Dinge, die sie auch in der Coachausbildung vermitteln möchte.

 

Schwerpunktthemen:
Personal Coaching, Organisationsentwicklung, Leitung der Ausbildung zum Präsenz Coach